Erpressung via Internet

Ransomware - was ist das?

"Your computer has been locked!"
So, oder so ähnlich - erscheint es am Bildschirm. Nichts geht mehr!

Dabei handelt es sich um eine Software, die am PC und auf allen verbundenen Geräten (Server, NAS, externe Festplatte) Daten verschlüsselt. Dieser Prozess läuft in der Regel unbemerkt im Hintergrund und dauert einige Tage. Die einzige Möglichkeit, die Ihnen die "Erpresser" anbieten, ist, einen Schlüssel zu kaufen, um die verschlüsselten Daten zu entsperren. Bezahlt werden soll via Kreditkarte oder BitCoin.

Wie können Sie sich davor schützen?

100%iger Schutz ist unmöglich. Das Risiko einer Infektion kann aber auf ein sehr geringes Maß gesenkt werden, z.B. mit:

  •     Guter Schutzsoftware am Arbeitsplatzrechner (PC, Notebook, Mobile Devices).
  •     Einer UTM Firewall (diese scannt auch den erlaubten Datenverkehr auf schadhafte Codes).
  •     Gut geschulten Mitarbeitern (worauf muss ich beim Surfen im Internet oder bei e-Mails achten)
  •     Einer guten und regelmäßigen Datensicherung.

Sollte es trotzdem zu einem Befall kommen, dann ist eine gute Datensicherung wichtig.
Worauf es bei der Datensicherung ankommt lesen Sie hier.

LINKS ÜBERARBEITEN!

Was tun, wenn Sie davon betroffen sind?

Nicht zahlen!
Trennen Sie sofort den infizierten Rechner vom Netzwerk.
Sollte der Rechner nicht bekannt sein, trennen Sie alle Server und NASen vom Netzwerk.
Nehmen Sie mit einem EDV Spezialisten Ihres Vertrauens Kontakt auf.
Sichtung der betroffenen Daten.
Bereinigung des infizierten Rechners.
Rücksicherung des letzten sauberen (nicht infizierten) Backups.

Checkliste - Wie sicher bin ich vor Schadsoftware:

Habe ich eine gute Firewall (UTM), die auch den Webtraffic scannt?      
Habe ich einen guten Virenschutz auf meinen Geräten (keine gratis Software)?      
Habe ich eine Datensicherung mit mehreren Generationen?      
Habe ich eine externe Datensicherung?      
Wissen meine Mitarbeiter, worauf Sie achten müssen?      

Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch, wie Sie sich vor schadhafter Software schützen können.